Einblicke

Juni 2018   Projekt der Mittelstufe


Mit Spannung erwarteten die Fünf- und Sechstklässler ihren Hühnerhof auf Zeit. Die Schülerinnen und Schüler

hatten sich gut vorbereitet. Die Mittelstufenklassen übernahmen im Wechsel die Verantwortung und

Versorgung für die Hühner. Dabei wurden die Hühner genau beobachtet, alles festgehalten und im Unterricht

aufgearbeitet. Nicht zu vergessen, dass das tägliche Auflesen der Eier ein besonderes Highlight war und

später mit Genuss gegessen wurden. In kurzen Texten hielten die Mädchen und Jungs die wichtigsten

Tätigkeiten und Beobachtungen fest und es entstanden schöne Bilder:

 

 

Versorgung der Hühner

 

Tägliche Aufgaben:


 

Aussehen

Die Hühner haben Federn und Krallen. Beine und Krallen haben keine Federn. Sie haben 3 Zehen nach

vorne und eine nach hinten. Am Kopf hat das Huhn einen roten Kamm und einen Kinnlappen. Es hat

einen Schnabel und legt Eier. Das Huhn hat Flügel und ist ein Vogel.

 

Das Huhn wiegt ca. 1,5 bis 5,5 kg. Das Federkleid hat viele Farben.

 

 

Beobachtung der Hühner


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Stand: 21.10.2018